#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

3. Spieltag: Der HSC 2000 Coburg im Kurzportrait

In der Vorsaison belegte der HSC 2000 Coburg in seiner ersten Saison in der 2. Handball-Bundesliga gleich den 8. Tabellenplatz. Frühzeitig sicherte die Truppe von Trainer Jan Gorr den Klassenerhalt und orientierte sich sogar nach oben. Eine gute Platzierung im oberen Mittelfeld der Tabelle wertete man in Coburg als großen sportlichen Erfolg. Trotzdem blickt man in Coburg schon wieder nach oben und hat als Saisonziel eine Platzierung im oberen Tabellendrittel ausgegeben.Damit dies auch erreicht wird hat man sich mit insgesamt sechs Neuzugängen verstärkt. Ein relativ großer Umbau der Mannschaft also, jedoch kein Grund zur Sorge, so Trainer Jan Gorr: „Wir sind hier auf einem sehr guten Weg. Aus meiner Sicht wurden die Jungs von der bestehenden Mannschaft auch zwischenmenschlich sehr gut aufgenommen und haben von ihrer Seite auch alles getan um sich schnell zu integrieren.“ Zur Vorbereitung meinte der Trainer gut gelaunt, man habe alles, was in einer Vorbereitung möglich ist, berücksichtigt. An ersterStelle stehen die Weiterentwicklung der Mannschaft sowie die individuelle Weiterentwicklung, doch natürlich zählt im Profisport vor allem der sportliche Erfolg. Hier machte der HSC noch vor Saisonbeginn auf sich aufmerksam, als er vor heimischer Kulisse in der 1. Runde des DHB-Pokals die HSG Wetzlar ausschaltete. Es bleibt der Saisonverlauf abzuwarten.

Größte Erfolge: Aufstieg in derSaison 2006/2007 in die damals zweigleisige 2.Handball-Bundesliga; Aufstieg in der Saison 2013/2014 in die eingleisige 2.Handball-Bundesliga.

Saisonziel: Platzierung im oberen Tabellendrittel.

Zuschauerschnitt 2014/2015: 2557.

Zuschauerkalkulation 2015/2016: n/a.

Etat:n/a.

Der Kader:

 

Nummer Name Vorname Position Geburtsdatum
1 Kulhánek Jan TW 26.05.1981
4 Barsties Philipp RL 01.01.1991
5 Hagelin Markus KM 01.04.1989
7 Wucherpfennig Lukas RA 23.08.1995
8 Franke Nikola RL 22.11.1989
9 Kelm Dominic KM 19.01.1988
10 Gerlich Matthias RL 25.02.1988
11 Kirchner Sebastian LA 17.10.1988
14 Vitek Jiří RR 14.05.1977
15 Říha Tomáš KM 14.12.1984
16 Faber Jonas TW 23.05.1992
19 Coßbau Steffen LA 01.01.1988
20 Billek Florian RA 16.07.1988
21 Riehn Till RM 01.07.1986
22 Krechel Oliver TW 24.11.1990
32 Harmandić Adnan RM 28.06.1983
33 Lilienfelds Girts RR 04.12.1982
95 Kirveliavicius Romas RL 05.03.1988

Der Trainer:

Jan Gorr, Stationen als Trainer:

Jahr Verein Mannschaft
1994-2002 HSG Dutenhofen/Münchholzhausen Jugend
2003-2005 HSG Wetzlar 2. Mannschaft
2005-2012 TV Hüttenberg 1. Mannschaft
2013- Deutschland A-Nationalmannschaft (Co-Trainer)
2013- HSC 2000 Coburg 1. Mannschaft

 

Kontakt:

http://www.hsc2000.de/verein/geschaeftsstelle.html

SocialMedia:

Internet: http://www.hsc2000.de/

Facebook: https://www.facebook.com/HSC2000Coburg

Twitter: https://twitter.com/hsc2000coburg

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren