A-Jugend-Verbandsliga: TS Selbecke – VfS 59 Warstein 40:25 (19:12)

Nach der Punkteteilung im Verfolgerduell zwischen der HSG Herdecke/Ende und den SGSH Juniors ist die A2 der Eintracht der einzige verbliebene Kontrahent von Tabellenführer HTV Hemer im Verbandsliga-Titelkampf. Am 24. März kommt es in der Sporthalle Hagen-Eilpe zum möglicherweise entscheidenden direkten Aufeinandertreffen. Das Duell mit dem Tabellenzehnten aus Warstein geriet rasch zur eindeutigen Angelegenheit. Aus einer guten, intelligenten Abwehr heraus spielte die Mannschaft von Trainer Pavel Prokopec zügig nach vorne und hatte schon zur Pause die Weichen in Richtung Kantersieg gestellt. Linksaußen Tom Brüggemann (11) und Kreisläufer Felix Eckerle (16) überzeugten mit jeweils zweistelliger Torausbeute. „Das sind klasse Quoten, die aber nur mit Hilfe der gesamten Mannschaft möglich sind. Daher ein Lob an alle Jungs“, so Prokopec nach dem Abpfiff.
TS: Meyer, Stute – Georg (3), Ließ (3), Brüggemann (11), Kettmann (4), Linde, Thul (3), Eckerle (16)

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren