#wirsindeintracht

Hinspiel vergessen machen: Leichlinger TV – VfL Eintracht Hagen (Freitag 20 Uhr, Ostermann Forum)

Den Auftakt des 23. Spieltages in der 3. Liga Nord/West bestreiten die Grün-Gelben beim Leichlinger TV, aktuell 12. in der Tabelle. Das Gastspiel am vergangenen Wochenende des LTV in Aurich ist aufgrund des Sturmtiefs Sabine abgesagt worden, somit hatte das Team um Trainer Lars Hepp eine ungewollte Spielpause.

LTV mit aufsteigender Tendenz

Diese Pause kam dem Gastgeber durchaus ungelegen, so sind sie doch gut ins neue Jahr gestartet und holten aus den letzten drei Spielen vier Punkte, hinzu kam eine knappe Auswärtsniederlage beim Topteam aus Spenge. Grund für den Aufwärtstrend sind sicherlich auch die beiden Neuzugänge, die den LTV ab sofort unterstützen. Mit Lukas Becher von HC Rhein Vikings und Leon Hilpert vom MTV Köln wechselten zwei agile und schnelle Außenspieler in die Blütenstadt, die in ihren ersten beiden Spielen bereits zeigten, dass sie eine wirkliche Verstärkung für den Abstiegskampf sind.

Hagen mit zwei intensiven Siegen

Neff schätzt den LTV ebenfalls stärker ein als in der Hinrunde, wo sich die Eintracht im Hinspiel schon sehr schwer getan hat. Nach einer katastrophalen zweiten Halbzeit verlor man mit einem Treffer. Seit dem hat man sich aber stabilisiert und konnte durch hohe Einsatzbereitschaft und Siegeswillen wichtige Spiele gewinnen. ,,Auch die letzten beiden Partien gegen die Dragons und Longerich waren sehr aufreibend für meine Spieler. Doch der Charakter der Mannschaft ist in Takt, wir gewinnen auch enge Spiele und freuen uns über unsere Serie”, erläutert Neff die gute Stimmung aktuell im Team.

Mitfahren wird auch Jaap Beemsterboer, der in dieser Woche wieder ins Training eingestiegen ist und die Belastung langsam steigert. Für alle, die die Reise nicht mit antreten, können den Liveticker unter https://www.dhb.de/de/s/liveticker/?FMPID=24114 verfolgen.

Das Hinspiel war ein harter Kampf für unsere Eintracht. (Foto: NBPhotography)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren