#wirsindeintracht

B-Jugend-Oberliga: Letmather TV – VfL Eintracht Hagen 27:17 (11:8)

Unterm Strich vielleicht um drei bis vier Tore zu hoch, aber letztlich völlig verdient unterlag die Eintracht im märkischen Nordkreis. 35 Minuten lang spielten die Gäste von der Volme eine durchaus ordentliche Abwehr, fanden in der eigenen Offensive aber nie Lösungen gegen die LTV-Abwehr. „Am Ende haben wir schlicht aufgegeben, vielleicht haben wir uns im Vorfeld selber zu viel Druck gemacht. Wir wollen trotzdem die positiven Aspekte des Spiels mitnehmen und konzentrieren uns jetzt komplett auf die Partie gegen Lemgo“, bilanzierte Eintracht-Coach Marco Grigic nach dem Schlusspfiff.

VfL: Umijego, Wambold; Klein (3/1), N. Studberg, T. Studberg (2), Schotenröhr (2), Kosakowski (1), Lieder (2), Gleim (3), Figge (1), Schulte (1), Storch, Trapp (2)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren