#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

Der BDO-Cup feiert Premiere

In diesem Jahr feiert der BDO-Cup Premiere. Das Turnier, an dem neben dem VfL Eintracht Hagen auch der Ligakonkurrent TuSEM Essen und die Drittligisten TuS Volmetal und SG Schalksmühle/Halver teilnehmen, findet erstmalig am Wochenende des 4./5. August statt. Erster Austragungsort, des in den nächsten vier Jahren jährlich stattfindenden Turniers, ist die Sporthalle am Volmewehr, Heimspielstätte des TuS Volmetal.

Die Besetzung des Wettbewerbs bleibt in den nächsten vier Jahren gleich. Für alle Mannschaften ist der BDO-Cup ein willkommener Vergleich in der Vorbereitungsphase, der auch zur Standortbestimmung beitragen soll.

Julian Renninger freut sich auf dem BDO-Cup.     (Foto: Schweppe)

Einige Spieler des VfL-Teams haben in der Vergangenheit schon gegen alle drei Mannschaften gespielt und können die Spielstärke der Gegner einschätzen. So auch Julian Renninger. Der momentan verletzte Kreisläufer der Eintracht sieht dieses Turnier als einen weiteren Schritt in der Festigung der Kooperation an, da der VfL Eintracht Hagen und der TuS Volmetal die Erstauflage gemeinsam organisieren: „Das ist schon eine gute Sache. Man kann die Kooperation zwischen Eintracht Hagen und dem TuS Volmetal weiter fortführen. Zudem haben die Hagener Handball-Fans die Möglichkeit, beide Mannschaften an einem Wochenende zu sehen. Für uns ist es ja sogar der erste Auftritt vor heimischem Publikum in dieser Vorbereitung.“ Und auch von den Teilnehmern am BDO-Cup zeigt er sich begeistert: „Das Turnier ist sehr gut besetzt und dadurch, dass es jedes Jahr an einem anderen Austragungsort stattfindet, hat es einen gewissen Charme. Die Zuschauer können sich sicherlich auf vier spannenden Spiele freuen.“

Der Eintritt für den BDO-Cup liegt im übrigen bei zehn Euro pro Tag. Somit haben die Zuschauer die Möglichkeit, zwei Spitzenspiele des heimischen Handballs an einem Tag zu sehen. Einen Vorverkauf wird es nicht geben.

Der Spielplan in der Übersicht:

Samstag, 4. August:

15 Uhr: SG Schalksmühle/Halver – VfL Eintracht Hagen

17.30 Uhr: TuS Volmetal – TuSEM Essen

Sonntag, 5. August:

14 Uhr: Spiel um Platz drei

16.30 Uhr: Finale

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren