#wirsindeintracht

Carsten Mundhenk verstärkt das Eintracht-Team

Mit Carsten Mundhenk ist es der Eintracht gelungen, einen exzellenten Torwarttrainer zu verpflichten. „Wir wollen unseren guten Torhütern die Möglichkeit geben, sich noch weiter zu verbessern. Daher ist die Verpflichtung von Carsten Mundhenk ein Glücksgriff für uns!“ freut sich Sportdirektor Michael Stock über den neuen Torwarttrainer.

Nach seiner Handballjugend bei den Füchsen Berlin, hat er 11 Jahre in der 2. Handball-Bundesliga gespielt. Zuletzt aktiv war er beim TuS Spenge, wo er sieben Jahre das Tor in der 2. Bundesliga sauber gehalten hat. Nach seiner Zeit als Profihandballer, hat Carsten sein Studium zum Grundschullehrer beendet und ist diesem Job bis heute treu geblieben. Er selber freut sich auf die neue Aufgabe bei der Eintracht!

„Er wird uns nicht nur im Training unterstützen und weiterbringen, sondern auch die Analyse des Torwartspiels wird durch ihn professioneller.“ freut sich Trainer Stefan Neff auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Carsten. Stefan und Carsten kennen sich bereits aus vergangenen Zeiten aus der Handballakademie des VfL Gummersbach.

Auch Sportdirektor Michael Stock untermauert das Fachwissen von Carsten: „Er selber war ein strategischer Torhüter, er wusste oftmals bereits vor dem Wurf des Gegners, wo er hin werfen wird. Wenn er diese Fähigkeit an unsere Torhüter weitergeben kann bzw. dran arbeiten kann, werden unsere Torhüter in Zukunft noch besser.“

Wir freuen uns, einen so erfahrenen Mann in unseren Reihen begrüßen zu dürfen! Herzlich Willkommen in Hagen, Carsten!

Carsten Mundhenk freut sich auf die Aufgabe beim VfL Eintracht Hagen

 

 

 

 

 

 

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock