#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

Der erste Tag im Trainingslager

Der erste Tag im Trainingslager ist für die erste Mannschaft des VfL Eintracht Hagen beendet. Das Team residiert in Herdecke im Zweibrücker Hof und kann die heimischen Hallen als Trainingsstätten nutzen. Trainer Niels Pfannenschmidt zieht im Drei-Fragen-Interview ein positives Fazit.

Niels Pfannenschmidt ist mit dem ersten Tag zufrieden. (Foto: Marcel Schweppe)

Niels Pfannenschmidt, wie gefällt es Dir im Zweibrücker Hof?
Niels Pfannenschmidt: „Die Bedingungen sind wirklich super hier. Morgens können wir an der Ruhr laufen gehen, oder Übungen machen und der Weg zur Halle ist auch nicht weit.“

Was stand am ersten Tag des Trainingslagers auf dem Trainingsplan?
„Heute haben wir etwas beinlastig gearbeitet. Also Sprints und andere Übungen, durch die die Beine beansprucht werden. Ansonsten haben wir an den beiden Deckungsvarianten 6:0 und 5:1 gearbeitet.“

Wie zufrieden bist Du mit der Arbeit der Mannschaft?
„Die Jungs ziehen wirklich gut mit und die Stimmung ist auch gut. Ich hoffe, dass das so bleibt.“

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren