#wirsindeintracht

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze!

Es geht wieder los! Das erste Pflichtspiel in der Saison 2019/20 steht vor der Tür. Der VfL bestreitet in der ersten Runde des DHB-Pokals seine Begegnung gegen den HSV Hamburg. Anpfiff der Partie ist am Samstag 17.08.19 um 19:00 Uhr.

Das Team und die Trainer freuen sich, dass es losgeht. Ein rundum erneuerter VfL Eintracht Hagen möchte mit einem guten Gefühl in die Saison starten und sich nicht gegen den favorisierten HSV Hamburg unter Wert verkaufen. Trainer Ulli Kriebel hat gemeinsam mit den Jungs viel in die Vorbereitung investiert und sieht das Pokalspiel in keinster Weise als Pflichtprogramm. Immerhin wartet bei einem Sieg vermutlich der Bundesligist SC Magdeburg am nächsten Tag, eine große Motivation für jeden Spieler.

Mit dem HSV Hamburg wartet ein alter Bekannter aus der letzten Saison auf die Eintracht. Der HSV hatte sich früh in der vergangenen Saison aller Abstiegssorgen entledigt und fuhr am Ende mit 35:41 Punkten ins Ziel ein. Dieses Jahr soll mehr drin sein, so hat man sich doch unter anderem mit Tobias Schimmelbauer vom Bundesligisten TBV Stuttgart verstärken können

Die Zweite Partie des Tages bestreiten der Gastgeber Northeimer HC gegen SC Magdeburg um 16:00 Uhr. Die Sieger der jeweiligen Partien kämpfen am Sonntag um 16:00 Uhr im Finale um den Einzug in das Achtelfinale.

Spiel 1 – Samstag 16:00 Uhr: Northeimer HC vs. SC Magdeburg

Spiel 2 – Samstag 19:00 Uhr: VfL Eintracht Hagen vs. HSV Hamburg

Finale – Sonntag 16:00 Uhr: Sieger Spiel 1 vs. Sieger Spiel 2

Die Spiele werden in der Sparkassen-Arena Göttingen ausgetragen. Tickets erhaltet ihr unter folgendem Link:

https://northeimer-hc.reservix.de/events?fbclid=IwAR1c64akA3KiKNcZ2t3QBXxatwok-7huLYN1vjC6KQ1r8VzdiaiBhe4x-Gk

Alle Spiele sind live unter Sportdeutschland.TV zu sehen.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren