#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

Eintracht empfängt Nachbar Hamm zur Generalprobe

Das Handballfieber hat Deutschland gepackt, und es steigt auch beim Zweitligisten VfL Eintracht Hagen – was allerdings nicht allein mit den großartigen Erfolgen der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Polen zusammenhängt. Vielmehr neigt sich die intensive Vorbereitungsphase der Grün-Gelben auf die Wiederaufnahme des Liga-Betriebs dem Ende zu. Zum Abschluss steht morgen mit dem Test gegen den Nachbarn und Liga-Rivalen ASV Hamm-Westfalen (13.30 Uhr, Enervie Arena) die Generalprobe für das Heimspiel gegen Meisterschaftsspiel gegen den Wilhelmshavener HV (Samstag, 6. Februar, 19 Uhr) auf dem Programm. Obwohl die Mannschaft von Lars Hepp Anfang Dezember in Hamm eine empfindliche 26:35-Niederlage kassierte, war der Trainer ganz erpicht auf diesen Test: „Das ist für uns ein ganz wichtiges Spiel, die Generalprobe für die Liga. Wir wollen in dieser Partie weiter an unserer spielerischen Linie arbeiten.“ Dabei kann Hepp aus dem Vollen schöpfen, abgesehen vom Langzeitverletzten Milan Weißbach sind alle Spieler fit und an Bord.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren