#wirsindeintracht

Freundschaftsspiel gegen die U19-Nationalmannschaft

Die Eintracht startet in ihrer Vorbereitungsphase mit dem ersten Testspiel gegen die U19-Nationalmannschaft heute in der Krollmann Arena um 17:30 Uhr. Die U19-Nationalmannschaft befindet sich aktuell in ihrer Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Kroatien, welche Anfang August stattfindet. Von uns mit dabei in der U19-Nationalmannschaft: Niko Bratzke und Luca Klein. Daher kam auch der Kontakt zustande und die anschließende Anfrage seitens des DHB.

Am 12. Juli mit der Vorbereitung gestartet, wurde das Training schon nach drei Tagen durch das Hochwasser und seine Folgen unterbrochen. Trainer Stefan Neff beschreibt die aktuelle Situation wie folgt: „Unsere Vorbereitung hatte gerade angefangen und ist jetzt durch die Naturkatastrophe hier in Hagen abrupt unterbrochen worden. Natürlich haben wir selber auch von einem Tag auf den Anderen den Trainingsbetrieb erstmal eingestellt, um mit unseren helfenden Händen auch im Stadtgebiet unterwegs zu sein und so einige Leute unterstützen zu können, denen es momentan natürlich alles andere als gut geht. Nichtsdestotrotz, ist es wie immer im Leben, es geht weiter und man muss nach vorne schauen.“

Das Training konnte gestern wieder aufgenommen werden und auch wenn das Spiel sicherlich ein bisschen früh kommt durch die aktuelle Lage, hat die Mannschaft einfach Lust auf Handball und freut sich, dass sie die Trikots mal wieder anziehen können. Für das Freundschaftsspiel fallen auf der Hagener Seite noch einige Spieler aus, weshalb der Trainer mit gedämpften Erwartungen in das Spiel geht: „Wir sind wie gesagt noch sehr früh in der Vorbereitungsphase, aber trotzdem wollen wir natürlich zeigen, was in uns steckt und ein gutes Ergebnis am Ende des Tages erzielen!“

Das Spiel findet unter Ausschluss von Zuschauern statt.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock