A-Jugend, Verbandsliga: HSC Haltern-Sythen – TS Selbecke 25:28 (11:15)

Durch den fünften Sieg in Serie hat die Turnerschaft die Hinrunde auf Platz 5 mit 15:7 Punkten abgeschlossen, stellt überdies die beste Abwehr der Liga.

Mit nur einem Torhüter und einem Auswechselspieler auf der Bank musste TS-Coach Christian Wojtek beim Schlusslicht auskommen, doch sein Team präsentierte sich in der eiskalten Halterner Sporthalle gegen einen körperlich präsenten Gastgeber einmal mehr als kompakte Einheit. Vom Start weg nahm Selbecke das Heft des Handelns in die Hand, führte nach Brüggemanns Treffer zum 17:24 (48.) vorentscheidend deutlich. Am Ende ließen defensive Konzentration und Angriffseffizienz dann zwar nach, in Gefahr geriet der Sieg aber nicht mehr.

TS: Meyer – Georg (3/1), Ließ (7/1), Brüggemann (6), Linde (3), Thul (4), Kobilinski (2), Eckerle (3)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren