C-Jugend, Kreisliga: JSG Gevelsberg-Voerde – VfL Eintr. Hagen II 13:14 (3:5)

Gleich im ersten Spiel der Saison fuhr die neu formierte Mannschaft von Trainer Frank Gendig einen völlig unerwarteten Auswärtssieg ein. Sechs der acht eingesetzten Spieler trugen sich auch in die Torschützenliste ein, wobei Kreisläufer Kevin Dudczak – immer wieder klug von Regisseur Justus Dierkes eingesetzt – besonders überzeugte. Das einzige Mädchen im Kader, Lea Schmidt, erzielte in der Schlussphase den wichtigen Führungstreffer für die Eintracht. Den Siegtreffer markierte Rechtsaußen Niko Katrantzis, der eiskalt ins kurze Eck traf. „Für mich als Trainer ist das eine schöne Situation“, freute sich Frank Gendig nach dem Abpfiff, „die Mannschaft ist willig und hat noch viel Entwicklungspotenzial.“

VfL: Tuce; Dudczak (7/1), Ibrahim, Katrantzis (1), Büllmann (1), Schmidt (1), Dierkes (3/1), De Bruin (1)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren