Herzog: Die Kooperation wird beide Vereine weiter nach vorne bringen

Interview der Woche: Jan König und Kevin Herzog

Im Interview der Woche sprechen Jan König und Kevin Herzog mit Pressesprecher Sebastian Mühleis über die Kooperation des Handball-Zweitligisten VfL Eintracht Hagen mit dem benachbarten Drittligisten TuS Volmetal. Zudem gibt König einen kurzen Ausblick auf die Partie am kommenden Freitag um 20 Uhr in der heimischen Krollmann Arena gegen den EHV Aue.

Jan König

Seit dieser Spielzeit ist König nicht nur im Dress der Grün-Gelben unterwegs, sondern läuft auch per Zweitspielrecht für den TuS Volmetal auf und ist dort bereits eine Führungspersönlichkeit. „Die Lösung mit Volmetal ist perfekt für mich – so habe ich eine gute Chance, höherklassig Minuten zu sammeln“, berichtet der torgefährliche Spielmacher.

Kevin Herzog

Herzog indes nahm den umgekehrten Weg: Der 26-Jährige, der seit mehr als vier Jahren für die „Taler“ auf Torejagd geht, ist seit Juli Mitarbeiter im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei den Hagenern tätig. „Bei der Eintracht ist alles eine Nummer größer, eine Stufe professioneller“, unterstreicht Herzog.

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren