#wirsindeintracht

Kooperation mit Plus D um ein Jahr verlängert

Gute Nachrichten für den Handball-Drittligisten VfL Eintracht Hagen: Pünktlich zum gestrigen Start der neuen Saison gab der Verein bekannt, dass die Kooperation mit der Plus D Sports GmbH in Wuppertal für eine weitere Spielzeit verlängert worden ist. Somit werden sich auch zukünftig David Gröger und Daniel Kadlec um das Training der Grün-Gelben in den Bereichen Athletik und Fitness kümmern – und dabei auch ein Auge auf die Ernährung der Akteure haben. „Die Vertragsverlängerung mit unserem renommierten Partner stand weit oben auf unserer Prioritätenliste, da die Früchte der Arbeit mit Plus D ein wichtiger Baustein für die Spielstärke unserer Mannschaft sind. Für uns bedeutet diese Verlängerung daher eine konsequente Weiterführung der Professionalisierung, die wir nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga in der Vorsaison intensiv angepackt haben, und auch nach dem Abstieg in die 3. Liga West weiter fortführen wollen, um das Fundament des Vereins im Hinblick auf die langfristigen Ziele weiter wachsen zu lassen“, unterstreicht Marketingmanager Sebastian Mühleis die Bedeutung der Zusammenarbeit.

Während der Aufwärmphase haben Pavel Prokopec (rechts) und Sebastian Schneider (bitte) gemeinsam mit Trainer David Gröger noch gut lachen. Spätestens mit Start des eigentlichen Programms weicht das Lächeln dem Schweiß auf der Stirn. (Foto: Sebastian Mühleis)

Während der Aufwärmphase hatten Pavel Prokopec (rechts) und Sebastian Schneider (mitte) gemeinsam mit Trainer David Gröger noch gut lachen. Spätestens mit Start des eigentlichen Athletik- und Kraftprogramms wich das Lächeln dem Schweiß auf der Stirn. Am Ende waren aber sowohl die Hagener Spieler als auch ihr strenger Trainer zufrieden. (Foto: Sebastian Mühleis)

Die Spieler des Drittligisten reagierten ebenfalls erfreut. „David und Daniel haben ein tolles Training bei uns gemacht. Sie sind wichtig für unseren Erfolg, bieten uns tolle Trainingspläne und Umsetzungsmöglichkeiten, achten auf unwahrscheinlich viele Details – und diese können entscheidend sein in einer so stark besetzten Liga“, erklärten Sebastian Schneider und Pavel Prokopec unisono – stellvertretend für ihre Mannschaftskollegen – während sie bereits vor dem offiziellen Vorbereitungsstart am 11. Juli unter den wachsamen Augen von Gröger schufteten. Auch das Bewertung der Gegenseite fällt positiv aus. „Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen“, betont Gröger, ehe er augenzwinkernd und grinsend einige Worte nachschiebt, die den Spielern nur bedingt wie Musik in den Ohren klingen wird: „Wir werden also auch in der kommenden Saison weiter intensiv an den athletischen Voraussetzungen der Spieler arbeiten.“ Schneider und Prokopec können ein Lied davon singen. Nach mehr als zwei Stunden schlichen sie erschöpft aber zufrieden von dannen. Das nachgeschobene „tschüss und bis Samstag“ war dann nicht klar als Ironie oder Tatsache zu erkennen, ließ aber einen zufriedenen Gröger zurück.

plusDgym_logo

Weitere Informationen zu dem Angebot der Plus D Sports GmbH finden Interessierte hier.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock