„Messi“ bleibt ein Grün-Gelber

Voller Stolz kann der VfL Eintracht Hagen verkünden, dass wir den Vertrag mit unserem Linksaußen Daniel Mestrum langfristig und vorzeitig verlängert haben.

Mestrum ist im Sommer 2017 vom VfL Gummersbach an die Volme gewechselt und gehört seitdem zu den absoluten Leistungsträgern. „Wir sind mit Daniels Leistung sowohl auf, als auch neben dem Feld äußerst zufrieden und freuen uns deshalb sehr über die Vertragsverlängerung“, erklärt Sportdirektor Michael Stock.

Der introvertierte Rechtshänder besticht seit Jahren durch seine gewaltige Sprungkraft, seine Schnelligkeit und zahlreiche Wurfvarianten. Doch nicht nur im Angriff ist Mestrum zu einer echten Stütze geworden. „Daniel hat sich auch in der Abwehr sehr gut entwickelt und kann mittlerweile auch auf der Halb-Position decken“, lobt Stock Mestrum.

Daniel Mestrum wird auch in den kommen Jahren das VfL-Dress tragen. (Foto: Michael Kleinrensing)

Und auch der erste Vorsitzende Detlef Spruth ist begeistert ob der Verlängerung des Kontrakts: „Ich bin überaus glücklich darüber, dass Daniel Mestrum auch in Zukunft für den VfL  Eintracht Hagen auflaufen wird. Er ist von Beginn an eine wichtige Stütze der Mannschaft gewesen.“

Ein Zeichen an die Mannschaft

Mestrum selbst will die Verlängerung zu einem solch frühen Zeitpunkt auch als Zeichen an die Mannschaft verstehen: „Ich hoffe, dass noch viele Verlängerungen von Mitspielern folgen werden. Ich fühle mich in Hagen sehr wohl. Positiv ist auch, dass ich weiterhin in meiner Heimat Köln wohnen bleiben kann.“ Doch auch seine sportliche Situation hat zur frühzeitigen Fortsetzung des Kontrakts geführt: „Niels Pfannenschmidt schenkt mir das volle Vertrauen. Bei ihm bin ich auf Linksaußen gesetzt. Zudem verfolgen der VfL Eintracht Hagen und ich die selben Ziele und wollen weiter voran kommen.“

Auch Trainer Niels Pfannenschmidt freut sich erheblich, dass er auch weiterhin auf die Dienste seines Linksaußen zählen kann. „Daniel war letztes Jahr unser bester Torschütze. Er ist ein wichtiger Spieler für uns ich freue mich, dass er als Führungsspieler weiterhin bei uns bleibt.“

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren