Mit dem grün-gelben Fanbus zum Lokalduell mit dem HC Rhein Vikings

Ein ganz besonderes Bonbon bieten die Fans der Handballer des VfL Eintracht Hagen ihrer Zweitliga-Mannschaft. Zum Lokalduell mit dem HC Rhein Vikings am kommenden Samstag (17. März, 19 Uhr, Castello Düsseldorf) reist ein großer Tross mit einem Fanbus an. Diesen hat Marion Tewes organisiert. „Die Nachfrage ist gut, mehr als die Hälfte der Plätze sind schon weg. Gut, dass wir einen großen Bus gebucht haben“, berichtet Tewes. Abfahrt des Busses ist um 16.30 Uhr am Parkplatz an der Bredelle, die Kosten für den Transfer belaufen sich auf 10 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Tewes telefonisch unter 02331/588635 entgegen. „Die Jungs brauchen in Düsseldorf maximale Unterstützung, daher hoffen wir auf weitere Anmeldungen“, unterstreicht Tewes.

Drum Corps Sound of Sauerland reist ebenfalls mit an

Lautstarker Unterstützung kann sie sich bereits heute sicher sein: Der Drum Corps Sound of Sauerland, der die Grün-Gelben seit Beginn der Spielzeit erfolgreich begleitet, wird ebenfalls mit anreisen. „Wir möchten mit der Aktion unsere Verbundenheit mit dem VfL unterstreichen – und testen, wie unsere Unterstützung auswärts wirkt. Wir hoffen sehr, dass es die Mannschaft beflügelt“, erklärt Markus Aßmann, Leiter des Drum Corps. Die Aktion findet bereits großen Anklang auf Seiten des Vereins. „Wir freuen uns natürlich wahnsinnig über so eine Unterstützung. Auch die Tatsache, dass der Drum Corps Sound of Sauerland uns bei seiner Vereinsfahrt zu einem Auswärtsspiel begleitet zeigt, dass unsere Fans und die Mannschaft immer weiter zusammenwachsen und sich bedingungslos unterstützen“, analysiert Marketingmanager Sebastian Mühleis stellvertretend für seine Farben.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren