#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

Ostercamp 2017, Tag 4: Takeshi’s Castle und Bowling-Turnier sorgen für stimmungsvollen Abschluss

Vier Tage stand die Halle Mittelstadt ganz im Zeichen des Ostercamps des VfL Eintracht Hagen. Die Zeit verging dabei angesichts des stets abwechslungsreichen Programms sowohl für die Teilnehmer als auch die vielen ehrenamtlichen Helfer wie im Fluge. Der letzte Tag markierte dabei heute den krönenden, stimmungsvollen Abschluss einer rundum gelungenen Veranstaltung – diesmal ohne Unterstützung aus der Profi-Abteilung – und hinterließ einen hochzufriedenen Jugendleiter Mathias Schmidt. „Wir sind rundum zufrieden. Alle hatten riesig Spaß – und wir haben nur kleinere Blessuren verzeichnet“, unterstrich Schmidt, der den Helfern ein Extralob aussprach: „Das war hervorragende Teamarbeit, allen Beteiligten gilt ein riesiges Dankeschön. Wir haben aber ja zum Glück auch ein eingespieltes Team.“

Noch ein Gruppenbild zum Abschluss, danach gingen vier tolle Tage für die Teilnehmer des Ostercamps 2017 zu Ende. (Foto: Jan Roskosch)

Der Vormittag hatte es bereits in sich: In zwei Mannschaften traten die Teilnehmer in einem Hindernisparcours à la „Takeshi’s Castle“ in drei Durchgängen gegeneinander an. Die „Fische“ um Kapitän Niels Reising entschieden dabei alle Runden für sich – wobei der zweite Durchlauf erst im Stechen einen Sieger fand. Außerdem gab es noch eine weitere Wertung, in der die Kinder nach Jahrgängen gruppiert gegen die Uhr antraten. Die drei Sieger Paul Ricker, Niklas Marlinghaus und Mika Flitsch sicherten sich mit ihren Zeiten jeweils einen Handball als Preis.

Vollen Einsatz zeigten die Camp-Kinder beim abschließenden Bowling-Turnier, wie hier Jan Philipp Schendekehl. (Foto: Jan Roskosch)

Nach dem Mittagessen – es gab auf Wunsch der Teilnehmer Pizza – ging es zu den Elbershallen zu einem abschließenden Bowlingturnier. „Da war dann auch richtig Bambule angesagt“, berichtet Schmidt schmunzelnd. Hier sicherte sich der Sieger einen Pokal mit Vereinswappen.

Das extrem positive Feedback der Teilnehmer bestärkt das Team um Schmidt zudem, bereits zur kommenden Veranstaltung vorauszublicken: „Weiter geht es wie gewohnt mit dem Herbstcamp in der ersten Ferienwoche, da freuen wir uns schon drauf.“

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren