#wirsindeintracht

Verletzungsprophylaxe bei Physiomed

Anfang der Woche kamen unsere Spieler bei unserem Partner Physiomed zusammen, um sich unter der Leitung von Steffen Barth zum Thema Verletzungsprävention und -prophylaxe schulen zu lassen. In sehr kurzweiligen zwei Stunden erläuterte der Physiotherapeut und ehemalige Leistungssportler sowohl den Spielern als auch dem Trainerteam, worauf beim Körperapparat eines Profihandballers zu achten ist und wie die Spieler selbstständig das Risiko von größeren Verletzungen minimieren können. Für Kapitän Valentin Schmidt war es ,,eine interessante Veranstaltung, bei der man einen guten Einblick bekommen hat.“  Auch Steffen Barth selber war über die positive Ressonanz sehr erfreut: ,,Für uns war das Ziel, den Verletzungsstand der Spieler zu reduzieren, in dem man präventiv die Schwächen eines Körpers bearbeitet. Das Muskelgleichgewicht muss hergestellt werden, um Langzeitverletzungen vorzubeugen. Es war eine gelungene Veranstaltung und alle Spieler haben sehr gut mitgearbeitet. Wir wünschen der Eintracht für die neue Saison viel Erfolg und selbstverständlich wenig Verletzte!“

Wir bedanken uns bei Physiomed-Steffen Barth für diese Möglichkeit!

 

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock