#wirsindeintracht

Nächstes Spitzenspiel: VfL Eintracht Hagen – Longericher SC (Freitag 19:30 Uhr, Krollmann Arena)

Man könnte sagen, es läuft aktuell beim VfL Eintracht Hagen. Nach dem tollen Derbysieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellendritten SGSH Dragons, wartet nun die nächste schwere Aufgabe auf die Mannen von Trainer Stefan Neff. Mit dem Longericher SC kommt eine sehr unbequem zu bespielende Mannschaft in die Krollmann Arena, die zurecht zu den Topteams der Liga gehört.

LSC mit Lauf

Beide Mannschaften trennen lediglich vier Punkte und zwei Plätze voneinander. Die Kölner sind ebenfalls richtig gut in das neue Jahr gestartet und haben bislang die letzten vier Spiele alle gewinnen können, u.a. Auch gegen die Dragons aus Schalksmühle. Neff weiß um die Qualitäten der gegnerischen Mannschaft, die sehr viel über die Emotionen kommt, aber auch starke individuelle Spieler in ihren Reihen hat. ,,Longerich zählt für mich auch zu den Topteams der Liga, die sich schon seit Jahren im oberen Tabellendrittel festgesetzt haben. Es ist wieder ein Spitzenspiel und wir freuen uns, diese Herausforderung in der heimischen Arena spielen zu dürfen.”

Hinspiel im Kopf

Aber auch die Eintracht kann mit vollem Selbstvertrauen diese Aufgabe angehen. Der Auswärtserfolg am letzten Wochenende war der sechste Sieg in Folge und die Jungs aus Hagen möchten diese Serie unbedingt ausbauen: ,,Wir können die Punkte aus dem Derby vergolden, wenn wir gegen den LSC direkt nachlegen. Parallel können wir einen direkten Konkurrenten auf Abstand halten, mehr Motivation geht nicht”, blickt Neff auf das Topspiel. Seine Spieler werden zudem noch eine kleine Rechnung offen haben, denn im Hinspiel in Köln unterlag man knapp mit 27:26 und Neff weiß, dass ,,kein Spieler gerne zwei Mal gegen ein Team in der Saison verliert.”

Karten noch erhältlich

Wie gewohnt sind die Karten für das Spiel in der Geschäftsstelle, an den VVK-Stellen bei Getränke Hoffmann oder online unter https://www.ticketmaster.de/event/vfl-eintracht-hagen-longericher-sc-koln-22-spieltag-tickets/346775 erhältlich. Auch an der Abendkasse wird es noch Karten geben.

Wir freuen uns auf dieses Spitzenspiel und brauchen jeden Fan, um die zwei Punkte in Hagen zu halten. Also liebe Grün-Gelben, feuert uns an!

Das Hinspiel ging knapp an die Kölner. Foto: Jan Knoff

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren