#wirsindeintracht

Vorschau: Team HandbALL Lippe II – VfL Eintracht Hagen (Samstag, 18 Uhr, wineo Arena)

Am Samstag reist der VfL Eintracht Hagen nach Augustdorf um dort den vierten Spieltag gegen das Team HandbALL Lippe II zu bestreiten. In der wineo Arena ist der Anwurf um 18 Uhr. „Auswärts in Augustdorf haben wir ein schweres Spiel vor uns, dessen sind wir uns sicherlich bewusst“, schätzt Trainer Ulli Kriebel die nächste Aufgabe ein.

Team HandbALL muss sich die erste Niederlage eingestehen

Zum ersten Mal in dieser Saison musste sich das Team HandbALL gegen den OHV Aurich geschlagen gegeben. Nach dem Sieg zum Auftakt und dem Unentschieden im zweiten Saisonspiel unterlag das Team von Matthias Struck in Aurich am vergangenen Sonntag mit 26:28. „Wir haben in einer kurzen Phase der Partie ein wenig den Kopf verloren und genau zu dem Zeitpunkt, als Aurich langsam Schritt für Schritt rangekommen ist, ein paar Fehler zu viel gemacht“, kommentierte Struck. Im Hinblick auf ihr zweites Heimspiel möchten die Spieler aus Augustdorf laut dem Trainer versuchen dem Gegner „ein Bein zu stellen und zu punkten“.

„Ein sehr, sehr guter Gegner, den wir vor der Brust haben“

Nach dem Derby-Spiel gegen den TuS Volmetal wollen die Grün-Gelben Männer den nächsten Sieg in ihrer Serie einfahren. Nach Trainer Ulli Kriebel ist die zweite Mannschaft des Team HandbALL Lippe gespickt mit sehr hoch talentierten Spielern, die sehr gut in die Saison gestartet sind. Der Fortschritt der Mannschaft ist zu sehen. Viele Spieler konnten sowohl in der Vorbereitung als auch in der Saison wertvolle Erfahrungen in der ersten Mannschaft sammeln, wodurch die Qualität der Jugendarbeit und die Menge an Erfahrungen aus der 3. Liga gezeigt wird.

„Der Respekt gegenüber des Team HandbALLs ist da. Nichtdestotrotz wollen wir versuchen am Samstag unser Spiel zu machen, die Schwächen des Gegners angreifen und natürlich der Favoritenrolle gerecht werden. Von den Personalien her sind alle Mann an Bord. Es gibt keine weiteren Verletzungen, wodurch wir aus dem Vollen schöpfen können. Wir freuen uns auf das Spiel!“, rundet Ulli Kriebel ab.

Ein Liveticker ist unter: https://www.dhb.de/de/wettbewerbe/3–liga/maenner/maenner-nord-west-2019-20/spielplan/ geschaltet.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren