#wirsindeintracht

B-Jugend, Oberliga: TSV GWD Minden – VfL Eintracht Hagen 26:18 (12:9)

20 Minuten lang (9:8) ärgerte die Eintracht den souveränen Tabellenführer, „da ging auf, was wir uns im Vorfeld vorgenommen haben“, bilanzierte Eintracht-Coach Marco Grgic. Danach wurde der Favorit allerdings seiner Rolle gerecht, zeigte eine starke Leistung und profitierte vor allem von der überragenden Vorstellung seines Torhüters. Beim 19:10 (36.) war die Begegnung somit früh entschieden. „Wir können trotzdem stolz sein auf solch eine Leistung gegen ein Top-Team aus dem Bundesgebiet“, so Grgic.

VfL: Umejiego, Wambold – Klein (4), Trapp (4/1), T. Studberg (2), Mackiowecki (1), Böcker (1), Lohölter, Lieder (1), Figge (3), Kosakowski, Schulte (2)

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren