#wirsindeintracht

Ungeklärte Spielberechtigungen: Testspiel des VfL Eintracht Hagen gegen die DJK Adler Königshof entfällt

Schweren Herzens musste Handball-Zweitligist den ursprünglich für heute Abend anberaumten Test gegen den Regionalligisten DJK Adler Königshof absagen. Grund hierfür ist die ungeklärte Situation rund um die Spielberechtigungen aller Akteure der Grün-Gelben. Zwar hat der Aufsteiger alle nötigen Unterlagen bei der Deutschen Handball-Liga (HBL) eingereicht, allerdings fand dort eine Umstellung des Daten-Partners statt. Waren die Spielberechtigungen zuvor online einzusehen und zu überprüfen, so ist den Offiziellen des VfL dies aktuell nicht möglich. „Wir haben zwar den ganzen Tag über versucht, die Situation eindeutig zu klären und zudem eine mündliche Aussage seitens der HBL, dass unsere Akteure spielberechtigt sind, sobald alle Unterlagen eingegangen sind, aber eben keine schriftliche Bestätigung, dass dem auch wirklich so ist. Dieses Risiko können und wollen wir nicht eingehen, da ansonsten alle Akteure direkt gesperrt würden“, erläutert Sportdirektor Michael Stock die nachvollziehbaren Beweggründe für die kurzfristige Absage. Die Eintracht entschuldigt sich bei allen Fans, die das Spiel besuchen wollten.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock