#wirsindeintracht

post_content )) ): ?>
Copyright Bild(er): post_content; ?>

VfL am Donnerstag zu Gast bei den Rhein Vikings

Am kommenden Donnerstag ist der VfL Eintracht Hagen zu Gast beim Ligakonkurrenten HC Rhein Vikings. Anwurf ist um 19 Uhr in der Heimspielstätte der Vikings, dem Castello in Düsseldorf. In den nächsten zwei Tagen bereitet sich die Mannschaft jedoch weiterhin zwei Mal täglich auf die anstehende Saison in der 2. Handball-Bundesliga vor. Lediglich am Spieltag hat das Team von Cheftrainer Niels Pfannenschmidt am Vormittag frei, um mit voller Kraft in das Duell mit den Düsseldorfern zu gehen. In der vergangenen Saison, der Premierensaison des Vereins in der 2. Handball-Bundesliga landete der HC auf dem 14. Tabellenplatz. Im Vergleich zur Vorsaison hat sich die Mannschaft von Trainer Ceven Klatt erheblich verstärkt, wie auch Niels Pfannenschmidt weiß: „Mit Philipp Pöter haben sie nun den wohl besten Mittelmann der Liga. Er ist einfach ein kompletter Spieler, der sowohl im Angriff als auch in der Abwehr sehr stark ist. Aber auch sonst haben sie gut verpflichtet.“

Das Ergebnis steht für Pfannenschmidt nicht im Vordergrund

Für Pfannenschmidt selbst geht es in der ersten Vorbereitungspartie nicht um das Ergebnis, wie er verrät: „Es geht mir darum, Formationen zu finden und Spielzeiten zu verteilen. Ich will sehen, welche Spieler gut miteinander harmonieren und bei welchen Spielern noch Nachholbedarf besteht. Deshalb werde ich auch nicht nach dem Spielstand wechseln, sondern nach Position und Einsatzzeiten.“ Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass bisher trainierte nun auch in einem Spiel umzusetzen. „Wir haben bisher stark an unserer 6:0-Abwehr gearbeitet. Deshalb werden wir in Düsseldorf auch hauptsächlich mit dieser Variante agieren“, lässt sich der VfL-Coach vorab in die Karten schauen. Zudem gehe es ihm darum, die Zugänge und auch Jan-Lars Gaubatz nach seiner langwierigen Verletzung wieder in den Spielablauf zu integrieren.. Man darf gespannt sein, mit welchen Eindrücken der VfL aus Düsseldorf zurückkehren wird. Natürlich halten wir euch diesbezüglich auf dem laufenden und werden euch einen Spielbericht liefern.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren