#wirsindeintracht

1. Mannschaft startet in die Vorbereitung

Der Handball 2. Ligist VfL Eintracht Hagen ist am gestrigen Montag in die Vorbereitung auf die Spielzeit 21/22 gestartet. Exakt einen Monat nach den Feierlichkeiten um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga luden die Trainer Stefan Neff und Pavel Prokopec zum ersten, lockeren Training. Anschließend begrüßten Vereinspräsident Detlef Spruth und VfL-Geschäftsführer Joachim Muscheid die Mannschaft und durften einen Neuzugang herzlich Willkommen heißen.

Vier Wochen Pause genießten die Spieler der Grün-Gelben – nicht viel nach einer kräftezehrenden Saison mit zunächst einem langen Wartestand wegen der Saisonunterbrechung, und dann vielen Spielen in kurzer Zeit. Doch bereits am letzten Augustwochenende steht mit dem Pokalspiel das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. ,,Die Vorfreude nach dem Aufstieg ist bei allen groß. Die Jungs haben in der ersten Einheit den Eindruck gemacht, dass sie nicht ganz auf null gefallen sind“, so Neff nach der Einheit. Bereits heute stehen die ersten Kraft- und Ausdauertests an und das Trainingspensum wird langsam gesteigert, damit sich Schritt für Schritt an die Belastung wieder gewöhnt wird. Nicht mit dabei waren Mats Grzesinski und Julian Athanassoglou, die jeweils mit einer Mandel- bzw. Nasennebenhöhlenentzündung zunächst fehlen. Neuzugang David Jurisic stößt aufgrund der U19 EM in Kroatien erst nach der Vorbereitung zum Team, für die auch Niko Bratzke und Luca Klein nominiert sind und ab Mittwoch mit der deutschen Delegation in die Vorbereitung starten. Carsten Ridder trainierte aufgrund anhaltender Rückenprobleme individuell und fällt zunächst auf unbestimmte Zeit aus.

Dabei helfen, die Ziele in dieser Saison zu erreichen, soll Philipp Vorlicek. Der Neuzugang aus Nordhorn hat eigentlich aufgrund der verlängerten Bundesligasaison noch zwei Wochen Urlaub: ,,Philipp wollte heute trotzdem gerne dabei sein und sich der Mannschaft zeigen, was ich sehr positiv finde. Für ihn ist es aber auch mental sehr wichtig, dass er sich noch ausruht und in seinen wohlverdienten Urlaub geht um zu regenerieren“, so Neff. Zur Vorbereitung wird auch in diesem Jahr ein Trainingslager im Zweibrücker Hof in Herdecke gehören. Vom 5. bis 8. August wird das Team in dem Nachbarort wieder beste Trainingsbedingungen genießen. Auch zahlreiche Trainingsspiele füllen den Vorbereitungsplan von Neff, unter anderem gegen die deutsche U19-Nationalmannschaft oder gegen TuS Ferndorf. Am 20.8. sind die Eintrachtler zu Gast beim traditionellem BDO-Cup des Stadtnachbarn TuS Volmetal, bevor es dann eine Woche später mit dem Pokalspiel ernst wird. Der Gegner und das genaue Datum wird in der kommenden Woche ausgelost.

VfL-Trainer Stefan Neff schwört seine Mannen auf die neue Saison ein.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock