#wirsindeintracht

Vorbericht 5.Spieltag: VfL Eintracht Hagen – TV Großwallstadt (10.10.21, 17 Uhr, Krollmann Arena)

Traditionsverein zu Gast in Hagen

Mit dem TV Großwallstadt kommt am Sonntag ein echter Traditionsverein des Handballs nach Hagen. Der Saisonstart hätte für die Mannschaft von Trainer Ralf Bader nicht schlechter laufen können. Mit vier Niederlagen aus vier Spielen, ist der Saisonstart der Gäste misslungen. Allerdings hat der TV Großwallstadt bislang nur gegen Schwergewichte der 2. Handballbundesliga gespielt, daher darf die Mannschaft nicht unterschätzt werden. Mit den Neuzugängen T.Rink, K.Schauer, P. Babarskas und G. Bicer konnte der Verein neue, vielversprechende Leistungsträger verpflichten. Mit dieser Mannschaft möchte man sich weiterhin in der 2.Bundesliga etablieren.

Zusammen sollen die nächsten zwei Punkte gewonnen werden.

Rückenwind mit nehmen

Ganz im Gegensatz zum Gegner am Sonntag, konnte die Eintracht aus Hagen bereits 8 Punkte auf der Haben Seite sammeln. Mit vier Siegen aus vier Spielen ist der perfekte Saisonstart gelungen. Ausruhen möchte sich die Mannschaft darauf allerdings nicht. Sie hat in der vergangen Woche die Zeit genutzt, um sich als Mannschaft weiter zu entwickeln. Die Punkte neun und zehn sollen am Sonntagabend eingefahren werden. Trainer Stefan Neff weiß aber auch, dass das kein Selbstläufer wird: „Mit dem TV Großwallstadt kommt ein echter Traditionsverein nach Hagen. Den aktuellen Tabellenstand darf man nicht zu ernst nehmen. Wir müssen dieses Spiel wieder zu 100% annehmen, nur dann haben wir wieder eine Chance als Gewinner vom Spielfeld zu gehen.“

Anpfiff ist am 10.10.2021 um 17 Uhr in der Krollmann Arena. Jede Person, die an der Abendkasse eine Registrierung bei der DKMS vorzeigt, bekommt an diesem Tag eine vergünstigte Karte für 5 Euro.

TEAM TESS & DU | DKMS

 

 

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock