#wirsindeintracht

Vorbericht: TuS Ferndorf vs. VfL Eintracht Hagen (11.09.2021, 19:00 Uhr)

Die Mannschaft ist bereit für den Ligastart

Der Auftakt in die 2. Handball-Bundesliga hätte kaum reizvoller sein können. Am 1.Spieltag der Saison 2021/2022 fährt die Eintracht zum Derby ins Siegerland. Gegner ist kein geringerer als der TuS Ferndorf.

Revanche für das DHB-Pokal Spiel

Es ist nicht nur das erste Spiel der neuen Saison, sondern es wird bereits das dritte Spiel in kurzer Zeit gegen den TuS Ferndorf sein. Zum Vorbereitungsstart trafen beide Mannschaften zum ersten Test aufeinander, damals gewann die Eintracht knapp. Das zweite Spiel sollte allerdings schon ein Pflichtspiel sein. In der 1. Runde des DHB-Pokals trafen beide Mannschaft in Hagen aufeinander. Das glücklichere Ende hierbei hatte der TuS Ferndorf. Daher ist die Motivation sich zu revanchieren besonders groß! „Wir wollen mit einem positiven Ergebnis in die Spielzeit 2021/2022 starten. Dafür wäre ein Derbysieg zum Start der Saison natürlich perfekt.“ freut sich Trainer Stefan Neff auf den Saisonstart.

Der TuS Ferndorf

Nachdem der TuS Ferndorf in der letzten Saison, Corona bedingt, teilweise bis zu fünf Spiele weniger als die Konkurrenz hatte, stand die Mannschaft zwischenzeitlich auf einem Abstiegsplatz. Im Endspurt der Saison konnten allerdings noch die benötigten Punkte für den Klassenerhalt erzielt werden. Sodass es nun in die vierte Saison in der 2. Handball-Bundesliga geht.

Mit den Neuzugängen Kim Voss-Fels, Niklas Diebel, Lukas Siegler, Jörn Persson, Simon Strakeljahn, Valentin Duvancic und Rutger ten Velde haben Trainer Robert Andersson und Co-Trainer Jannis Michel viele junge, talentierte Spieler dazu gewonnen, die bereits gezeigt haben, dass sie das Format für die 2. Handball-Bundesliga besitzen!

Lange Vorbereitungszeit geht zu Ende

„Nach einer langen und intensiven Vorbereitungszeit starten wir nun endlich in die neue Saison. Es wird ein Duell auf Augenhöhe gegen den TuS Ferndorf. Daher werden Kleinigkeiten das Spiel entscheiden.“ fiebert Trainer Stefan Neff dem 1.Spieltag in der 2.Handball-Bundesliga entgegen.

Die Mannschaft ist bestens auf das Spiel vorbereitet. Alle sind in Fit und befinden sich in einer guten Verfassung. Allein hinter Alexander Becker steht noch ein kleines Fragezeichen, er hat sich während der Trainingswoche eine kleinere Verletzung am rechten Fuß zugezogen. Ob es für das Spiel am Samstag reichen wird, muss kurzfristig entschieden werden. Und auch unsere U19 EM-Fahrer brauchen noch ein wenig Zeit, bis sie zum Kader dazustoßen.

Das Spiel findet am 11.09.21 in Ferndorf statt. Anpfiff ist um 19:00 Uhr. Für alle Daheimgebliebenen wird es einen Livestream geben.

https://sportdeutschland.tv/tus-ferndorf/2-hbl-tus-ferndorf-vs-vfl-eintracht-hagen

 

 

 

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren

sponsors-PGW
sponsors-ambrock