Vorschau: Vfl Eintracht Hagen II – TuS Hattingen (17.30 Uhr, Sporthalle Mittelstadt)

Zum letzten Spieltag des Jahres in der Handball-Verbandsliga empfängt der VfL Eintracht Hagen II den TuS Hattingen in der heimischen Sporthalle Mittelstadt. Anwurf ist am Samstag um 17.30 Uhr.

Im bisherigen Saisonverlauf wussten die Gäste durchaus zu überzeugen und stehen aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Nur einen Punkt schlechter rangiert der VfL Eintracht auf Platz sechs. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft um Trainer Pavel Prokopec also am TuS vorbeiziehen und den fünften Erfolg in Serie einfahren.

„Die Mannschaft trainiert gut und will natürlich auch gegen Hattingen bestehen. Wir wollen mit einem Sieg in die Winterpause gehen“, erklärt Prokopec, der auch wieder auf die Unterstützung der Zuschauer setzt.

Sag was dazu! Kommentar hinterlassen....

*

Wir danken unseren Sponsoren