image-942

BDO-Cup: Eintracht verpasst den Turniersieg


Der Sieger beim Turnier um den BDO-Cup des TuS Volmetal heißt TuS Ferndorf. Der Zweitliga-Absteiger setzte sich am Samstagabend mit 35:30 (17:11) gegen den VfL Eintracht Hagen durch. Platz drei ging an SGSH Dragons aus Halver und Schalksmühle. Der Drittligist hatte sich am Nachmittag mit 35:25 gegen eine absolute Rumpftruppe der Gastgeber behauptet.
image-940

BDO-Cup: Eintracht im Finale gegen den TuS Ferndorf


Erwartungsgemäß hat der VfL Eintracht Hagen das Finale des BDO-Cups erreicht. Im ersten Halbfinale gegen Gastgeber TuS Volmetal hatten die Grün-Gelben am frühen Freitagabend in Hagen-Dahl keine Mühe und setzten sich mit 41:14 (23:9) durch. Im Endspiel ist am Samstag (19.15 Uhr, Sporthalle Dahl) der TuS Ferndorf der Gegner, der sich im zweiten Spiel des Abends - auch das war nicht wirklich eine Überraschung - überdeutlich mit 28:18 gegen die SGSH Dragons behauptet hatte.
image-884

Eintracht vs. Volmetal: Derbyzeit beim BDO-Cup


Die Testspielphase des VfL Eintracht Hagen biegt auf die Zielgerade ein. Heute und morgen nimmt die Mannschaft von Stefan Neff am BDO-Cup beim Nachbarn TuS Volmetal teil, am Dienstag steht dann die Generalprobe bei der HSG Nordhorn-Lingen auf dem Programm, ehe es vier Tage später im DHB-Erstrundenpokalspiel in Hannover ernst wird.
image-883

Intensive Saisoneröffnung mit internationalem Flair


Intensive Saisoneröffnung in der Krollmann-Arena mit internationalem Flair: Der VfL Eintracht Hagen und der ukrainische Serienmeister HC Motor Zaporizhzhia, der in der bevorstehenden Saison 2022/23 in der 2. HBL spielen wird, trennten sich am Mittwochabend 31:31 (17:15)-Remis.
image-880

Kim Voss-Fels: "Extrem überzeugt vom Projekt der Eintracht"


Das Interview der Woche geht in die nächste Runde, dieses Mal schon einige Stunden früher als gewohnt an einem Mittwoch. Grund: Heute Abend findet die offizielle Saisoneröffnung der Eintracht statt - und natürlich haben wir unseren Linkshänder Kim Voss-Fels auch dazu befragt.
image-879

Saisoneröffnung: Die Zeit der Experimente ist vorbei


Keine Experimente mehr. Noch vier Testspiele sind es bis zur ersten Pflichtaufgabe für die Eintracht, beginnend mit der Saisoneröffnung gegen den ukrainischen Spitzenclub HC Motor Zaporizhzhia (Mittwoch, 19 Uhr, Krollmann-Arena) geht es für Chefcoach Stefan Neff an den Feinschliff mit Blick auf das DHB-Pokalspiel in Vinnhorst.
image-878

Viertligist fordert die Eintracht lange Zeit


In einem lange Zeit relativ ausgeglichenen Duell gegen Interaktiv Ratingen behauptete sich der VfL Eintracht Hagen am Samstagmittag zwar mit 37:30 (16:13), der Regionalligist aus dem Rheinland forderte die Grün-Gelben aber immer wieder.
image-877

Eintracht vs. Ratingen: Spontaner Test zu früher Zeit


Vor der Gala noch ein Testspiel. Der VfL Eintracht Hagen empfängt am Samstagvormittag das Team von Interaktiv Ratingen in der Krollmann-Arena. Achtung: Die Partie findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
image-875

Media Day: Die Eintracht wird in Szene gesetzt


Eigentlich setzen sich die Spieler des Zweitliga-Kaders gegenseitig in Szene. Zumindest auf dem Spielfeld. Beim Media Day mussten Grün-Gelben hingegen den Anweisungen von Kameraleuten und Fotografen folgen.
image-873

Freddy Stüber: "Mentalität kann oft den Unterschied machen"


Und weiter geht die Fahrt: Teil 3 bei unserem "Interview der Woche" fühlt Neuzugang Frederic Stüber auf den Zahn. Unsere Fragen, seine Antworten - hier kommen sie...
image-874

Medienrechte: "Handball aus einer Hand" ab 2023/24


Ab der Saison 2023/24 gibt es "Handball aus einer Hand": Sämtliche Spiele der LIQUI MOLY HBL und der 2. HBL werden dann auf einer Streamingplattform gezeigt. Dabei wird es sich um ein kostenpflichtiges Abo handeln, die monatlichen Beiträge stehen noch nicht fest. Streamingdienste lassen sich über internetfähige Endgeräte wie Fernseher, Mobiltelefone, PCs, Pads etc. empfangen.
image-872

Grün-gelbes Vollgas im Motodrom Hagen


Die Eintracht kann nicht nur Vollgas auf dem Hallenparkett. Am Montagnachmittag tauschte der Handball-Zweitligist Hallenboden gegen Asphalt. Auf Einladung von Eintracht-Sponsor Marcel Schirmer (Motodrom Hagen) verbrachte die Mannschaft kurzweilige Stunden auf der Rennstrecke vor den Toren Hagens.